harting.dev

BC457: Ein zuverlässiger Transistor für allgemeine Anwendungen

von Lukas Fuchs - veröffentlicht vor 1 Woche in  Bastler - 4 Min Lesedauer

Der BC457 ist ein beliebter NPN-Transistor, der in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz kommt. Er ist in einem TO-92-Gehäuse untergebracht und verfügt über eine maximale Kollektor-Emitter-Spannung von 60 V, einen maximalen Kollektorstrom von 100 mA und einen maximalen Basisstrom von 200 mA.

Eigenschaften

Der BC457 zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
  • NPN-Transistor
  • TO-92-Gehäuse
  • Maximale Kollektor-Emitter-Spannung: 60 V
  • Maximaler Kollektorstrom: 100 mA
  • Maximaler Basisstrom: 200 mA
  • Hohe Verstärkung
  • Geringer Leckstrom
  • Geringer Rauschpegel
  • Robustes Design

Anwendungen

Der BC457 findet in einer Vielzahl von Anwendungen Verwendung, darunter:
  • Schaltkreise
  • Verstärker
  • Osziallatoren
  • Zeitgeber
  • Leistungsschalter
  • Motorsteuerungen
  • Sensoren
  • Akustikgeräte

Vorteile

Der BC457 bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Transistoren:
  • Hohe Verstärkung
  • Geringer Leckstrom
  • Geringer Rauschpegel
  • Robustes Design
  • Kostengünstig
  • Leicht erhältlich

Nachteile

Der BC457 hat auch einige Nachteile:
  • Relativ geringe maximale Kollektor-Emitter-Spannung
  • Relativ geringer maximaler Kollektorstrom
  • Relativ geringer maximaler Basisstrom

Fazit

Der BC457 ist ein zuverlässiger Transistor für allgemeine Anwendungen. Er ist kostengünstig, leicht erhältlich und bietet eine hohe Verstärkung, einen geringen Leckstrom und einen geringen Rauschpegel. Jedoch ist er nicht für Anwendungen mit hohen Spannungen oder Strömen geeignet.

Mehr zum Thema "Bc457"

Fragen zu BC457: Ein zuverlässiger Transistor für allgemeine Anwendungen

Hast du Fragen zu diesem Artikel? Dann schreibe sei gerne in die Kommentare oder schicke und eine Mail. Wir helfen gerne. Gelistet in folgenden Kategorien: