harting.dev

Die BD208 - Vielseitiges Silizium-N-Kanal-Feldeffekt-Transistor

von Lukas Fuchs - veröffentlicht vor 1 Woche in  Bastler - 4 Min Lesedauer

Die BD208 ist ein vielseitiger Silizium-N-Kanal-Feldeffekt-Transistor (FET), der in verschiedenen elektronischen Schaltungen eingesetzt werden kann. Er eignet sich besonders gut für Anwendungen, bei denen eine hohe Verstärkung und ein geringer Stromverbrauch erforderlich sind.

Eigenschaften der BD208

* Drain-Source-Spannung: 100 V * Drain-Source-Strom: 1 A * Gate-Schwellenspannung: 2 V * Verstärkung: 10.000 * Einschaltwiderstand: 0,2 Ω * Durchlasswiderstand: 0,1 Ω * Kapazität: 10 pF

Anwendungen der BD208

Die BD208 kann in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, darunter: * Verstärker * Schalter * Treiber * Relais * Sensoren * Oszillatoren

Vorteile der BD208

Die BD208 bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen FETs, darunter: * Hohe Verstärkung * Geringer Stromverbrauch * Niedriger Einschaltwiderstand * Geringer Durchlasswiderstand * Hohe Kapazität

Nachteile der BD208

Die BD208 hat auch einige Nachteile, darunter: * Geringe Drain-Source-Spannung * Geringer Drain-Source-Strom * Hohe Gate-Schwellenspannung

Fazit

Die BD208 ist ein vielseitiger FET, der in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden kann. Er bietet eine hohe Verstärkung, einen geringen Stromverbrauch, einen niedrigen Einschaltwiderstand und einen geringen Durchlasswiderstand. Allerdings hat er auch eine geringe Drain-Source-Spannung, einen geringen Drain-Source-Strom und eine hohe Gate-Schwellenspannung.

Mehr zum Thema "Bd208"

Fragen zu Die BD208 - Vielseitiges Silizium-N-Kanal-Feldeffekt-Transistor

Hast du Fragen zu diesem Artikel? Dann schreibe sei gerne in die Kommentare oder schicke und eine Mail. Wir helfen gerne. Gelistet in folgenden Kategorien: